AOK Volks- und Spendenlauf

Seit 2011 findet alljährlich der Volks- und Spendenlauf organisiert durch die Leichtathletiksparte des SC Rönnau 74 statt.

 

Im Jahr 2020 muss der Volks- und Spendenlauf leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Der Volkslauf ist ein stark gewachsene Großveranstaltung, die im letzten Jahr alleine mehr als 1.000 Anmeldungen hatte. Eine Planung und Durchführung des Laufs ist für den vorgesehenden Termin am 30. August weder mit einem sicheren Gefühl machbar, noch ist es behördlich erlaubt. Eine Verschiebung kommt aufrgund von Terminkonflikten und Planungskomplexität leider nicht in Betracht. 

 

Für 2021 werden wir versuchen einen neuen Volks- und Spenlauf zu organisieren. Bitte achtet auf euch und eure Mitmenschen und bleibt  gesund!

Sonstige Informationen findet ihr auf der Homepage zum VuS-Lauf: www.badsegeberg-bewegt.de

AOK Volks- und Spendenlauf 2019

Ankündigung 9. AOK Volks- und Spendenlauf am 1.9.2019

Rückblick AOK Volks- und Spendenlauf 2018

Sportlicher Höhepunkt des neuen Stadtfests war der AOK Volks- und Spendenlauf am 02. September 2018, der von unserer Leichtathletiksparte unter Leitung von Helmut Lenz mit vielen Partnern und Sponsoren organisiert wurde. Das Event vereinte einen Bambinolauf, einen Kinderlauf, einen Schnupperlauf von 3 km und den Hauptlauf mit dem Feuwehrlauf FitForFire (8,5 km). Walker, Nordic Walker und Läufer aller Altersklassen machten es zu einer Veranstaltung für die ganze Familie. Auch dieses Jahr gab es wieder eine Rekordbeteiligung mit alleine 690 Finishern beim Hauptlauf. Schnellste Läuferin war Maya Rehberg in 33:37 Minuten und schnellster Läufer Jan-Erik Bostelmann-Arp in 29:23 Minuten. Alle Ergebnisse sind auf der Webseite zu finden. Der Erlös des Laufes von 6136€ gingen an den Deutschen Kinderschutzbund Segeberg, Paulinchen e.V. und die Jugendförderung der Leichtathletiksparte des SC Rönnau 74.