Lauf- und Walkingtreff

Die regelmäßige Bewegung beim Laufen oder Walking verbessert deine Kondition und wirkt sich nachweislich positiv auf deine Gesundheit aus.

Wir trainieren an drei Tagen in der Woche zu festgelegten Zeiten (siehe Trainingszeiten / Termine). Einzige Bedingung: Du kannst eine Stunde walken bzw. laufen – egal, ob in einer langsamen oder schnellen Gruppe. Wir haben für „fast“ jede Geschwindigkeit passende Tempogruppen.

Als Einstiegsmöglichkeit in die regelmäßige, gesundheitsorientierte Bewegung bieten wir „Walking“ an. Wenn dir das Laufen noch zu anstrengend ist, du beim „sportlichen Gehen“ aber auf mindestens 6 Kilometer pro Stunde kommst, dann passt du ideal in unser Walking-Team. Bei einem normalen Spaziergang ist man durchschnittlich nur mit 4,5 bis 5 km/h unterwegs.

Zur Walking-Familie gehört auch das Nordic-Walking, das Walken mit Stöcken.

Bei uns im Lauftreff hat sich allerdings mehrheitlich das Walken ohne Stöcker durchgesetzt. Wenn du lieber Nordic-Walking betreiben möchtest, bist du trotzdem herzlich willkommen. Unsere beiden lizensierten Walking-Trainerinnen sind auch in dieser „nordischen“ Variante geschult und können dir die richtige Technik vermitteln. Für die Läufer bieten wir derzeit drei Tempogruppen an. Beim „gesundheitsorientierten“ Laufen gilt die Devise „Laufen ohne zu schnaufen“.  Es geht also darum, den größten Teil des persönlichen Kilometerumfangs in einem Tempo zu laufen, bei dem man sich noch vernünftig mit den anderen Läufern unterhalten kann.

Möchte man dennoch mal aus seiner Komfortzone heraus, dann wechselt man einfach mal in die nächstschnellere Gruppe. Je nach Gruppe laufen wir zwischen 7 und 12 km/h. Generell bestimmt in unserem Lauftreff der Langsamste das Gruppentempo. Damit alle Spaß haben, sollte niemand überfordert, aber auch niemand unterfordert werden. Unser normales Training schafft die notwendige Grundlagenausdauer. Die Kondition bleibt dir auch im Winter erhalten, denn wir trainieren ganzjährig!

Für diejenigen, die schneller werden wollen oder weitere Strecken laufen möchten, bieten wir einmal wöchentlich abwechselnd alternative Trainingseinheiten in Form von Intervallen, Bergläufen oder Long Runs an.

Einige von uns nehmen regelmäßig an Volksläufen (5km, 10km), aber auch an Halbmarathons (21,1km) und Marathons (42,195km) teil.

Finde selbst heraus, wie weit du laufen kannst. Wenn du neugierig auf unseren Lauftreff geworden bist, dann melde dich bei uns und komm zum Probetraining.

Wir freuen uns auf dich!


Trainingszeiten / Termine

  • Mittwochs um 18:30 Uhr
  • Freitags in der Sommerzeit um 18:00 Uhr und in der Winterzeit um 16:00 Uhr
  • Sonntags um 09:30 Uhr

Der Start für alle Gruppen ist am Vereinsheim To'n Hus in Klein Rönnau.

Schnuppern

Schnuppern ist jederzeit möglich. Wende Dich einfach an den angegebenen Kontakt.

Kontakt

Spartenleitung

Bjön Sindt

Telefon:
04551-87479

E-Mail

lauftreff@scroennau.de

 


Trainingsort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Auszeichnungen

Als einer von fünf "Lauftreffs" in Schleswig-Holstein hat der SC Rönnau 74 das Qualitätssiegel für die kontinuierliche 3-jährige Laufzeit vom DLV bekommen.


Sportabzeichen

Wir nehmen die Ausdauerdisziplin für das Deutsche Sportabzeichen ab:

- Laufen (90 Minuten, 120 Minuten, Marathon)

- Walking (120 Minuten)

 

Wir vergeben Lauf/Walking/Nordic-Walking Abzeichen

- Laufen (15, 30, 60, 90 und 120 Minuten, Marathon)

- Walking (30, 60, 120 Minuten)

- Nordic-Walking (30, 60, 120 Minuten)

Download
Infoflyer zum DLV Laufabzeichen
DLV_Laufabzeichen_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 718.7 KB