American / Flag Football

Die Aufregung und Faszination um American Football schwappt immer mehr über den großen Teich nach Deutschland und nun auch nach Klein Rönnau.

 

Im Sommer 2019 hat Tim Sangermann beim SCR angeklopft, um Gleichgesinnte für den Aufbau einer Football Mannschaft zu finden. Um den Einstieg zu erleichtern, haben wir uns für Flag Football entschieden. Flag Football hat weitestgehend die gleichen Regeln wie American Football, aber die Mannschaften sind kleiner und Körperkontakt ist nicht erlaubt. Damit ist die benötigte Spieleranzahl leichter erreichbar, man kann gut in Mixed Teams (m/w/d) spielen und man kann mit geringer Ausrüstung starten.

 

Der Name Flag Football leitet sich von den Flaggen am Gürtel ab. Statt eines Tackling müssen die Flaggen abgerissen werden um das Spiel zu stoppen. 


Die wichtigsten Regeln

  • Es gibt maximal 8 Versuche - 4 Versuche bis zur Mittellinie und anschließend 4 Versuche bis in die Endzone.
  • Es dürfen nur die Flaggen des Ballträgers gezogen werden.
  • Körperkontakt ist nicht erlaubt.
  • Der Spielzug startet mit der Ballübergabe des Centers zum Quarterback.
  • Der Spielzug endet, wenn die Flagge des Ballträgers abgerissen wurde.
  • Es gibt 6 Punkte, wenn der Spieler mit Ball bis in die Endzone kommt.

AuCh ein Sport für Mädchen und Frauen


Trainingszeiten

Wann: Montags und Mittwochs 19:00 - 20:30 Uhr

Wo: Rasen- und Kunstrasenplatz in Klein Rönnau

Kosten, Anmeldung, Schnuppern

Die Sparte befindet sich im Aufbau. Jeder ist eingeladen reinzuschnuppern. Wende Dich einfach an den angegeben Kontakt, wenn Du Flag Football mal ausprobieren möchtest.

In der dunklen Jahreszeit wird auf dem Kunstrasen trainiert. Dort sind Multinockenschuhe zu empfehlen. Für den Rasenplatz im Sommer sind Noppenschuhe geeignet. Zum Schnuppern werden Flaggürtel gestellt.

Kontakt

Tim Sangermann

Trainer:

Tim Sangermann

Handy:

0152-01814369

E-Mail:

football@scroennau.de

Links


Trainingsort / Sportplatz Klein Rönnau